Termine 2016 / 2017

 

 

Kursgebühren und Zeiten

Die Kosten für die Kurse betragen € 70,00 pro Teilnehmer (zuzüglich Lehrpferd € 10,00). Für Stallmitglieder gewähren wir einen Rabatt in Höhe von € 20,00. Eigene Pferde können kostenfrei mitgebracht werden. Die Verpflegung für Reiter und Pferd ist natürlich inklusive. Die Kurse beginnen um 10.00 Uhr und enden ca. um 16.30 Uhr. Lehrpferde können begrenzt zur Verfügung gestellt werden.  Alle Kurse bestehen aus Theorie und Praxis. 
Wir bitten um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung an unsere Adresse, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 

 

 

So. 06.11.2016     Einsteigerkurs

Einführungskurs für Einsteiger und Umsteiger. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse im Westernreiten sowie theoretische Kenntnisse zum Westernpferd und seiner Ausrüstung.  

So . 13.11.2016    Bodenarbeitskurs

Kommunikation mit dem Pferd vom Boden . Vom richtigen Einsatz unserer Körpersprache bis zu gymnastizierenden Übungen vom Boden aus. Förderung der wichtigsten Muskelgruppen, Beweglichkeit und Koordination des Pferdes.   

So. 20.11.2016     Einsteigerkurs

Einführungskurs für Einsteiger und Umsteiger. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse im Westernreiten sowie theoretische Kenntnisse zum Westernpferd und seiner Ausrüstung.  

 So. 27.11.2016     Gymnastizierung

Seitengänge, Biegearbeit, Dehnung, Versammlung, Schulterkontrolle

Wie, warum, wann, wieviel ? 

 

So. 11.12.2016    Trail Teil 1

Stangen, Stangen und Stangen

  

So. 08.01.2017    Trail Teil 2

Tor, Brücke und andere Hindernisse

So. 15.01.2017    Reining Teil 1

Zirkel, Speed Control, Wechsel

So. 22.01.2017    Jungpferdetraining   

führen, Hufe geben, anbinden, longieren  

Keep Cool Training , sanftes Training in dem das Pferd schnell lernt nicht mit Flucht auf neue Dinge zu reagieren z.B. Decke, Sattel, Trense                        nicht nur für Jungpferde !! 

wichtige Tipps und Tricks für die gute Kinderstube  

 

 

So. 29.01.2017    Verladetraining 

Verladeprobleme gar nicht erst entstehen lassen oder wieder beseitigen.

Richtiges Verladen und Fahren, Sicherheit für Pferd und Mensch.

 

So. 05.02.2017    Reining Teil 2

Rundowns & Stops

 

 

 

 

zurück